Ausgepackt-Archiv




Quick Wheel erweitert sein Sortiment an tollen Lackierschablonen auf moderne Fahrzeuge. Mit der Nummer QW - 246 gibt es nun die Lackierschablone für den M4 Sherman (HVSS).

Im Set sind eine große und eine kleine Schablone. Diese bieten die entsprechenden Aussparungen für die Laufrollen des M3 Bradley von Ryefield Model.

Wie bekannt und beliebt, sind auch diese Schablonen aus festem, dicken Material, in das die Laufrollen und Treibräder schön saugschmatzpassend hineingelegt werden können, um sie zu lackieren.

Die blaue Folienseite schließt die Gummierung des Rads so exakt ab, dass die zuvor komplett mit Gummifarbe bemalten Laufrollen dann mit Fahrzeugfarbe lackiert werden können und dadurch die Gummierung innerhalb von Sekunden scharf abggrenzt auf allen Laufrollen und Stützrollen erscheint. Gerade bei diesen kleinen Laufrollen des Shermans ist dies eine gute Hilfe

Der große Vorteil dieser Art Spritzschabone ist, dass die Laufrollen und Stützrollen zum einen ALLE gleichzeitig lackiert werden können und zum anderen exakt und schnell hineingelegt werden können.

Ein sehr schönes Set, das einem das Sherman-Modellbauerleben erleichtert - das Ganze zum verträglichen Preis von knapp 9 EUR.



   Kurz-Übersicht:
   Art.Nr:
   Art des Artikels:
   Material:
   Maßstab:
   Erschienen:
QW-246
Sprühschablone
Kunststoff
1:35
Januar 2020
Hersteller:
Land:
Preis bei
Erscheinen:
Quickwheel
Polen

ca.9 Euro

   Geeignet für:


   Preis/Leistung:


   Gesamteindruck:




  
  Review von:
  Thomas Hartwig


Fotos: