Ausgepackt Archiv


http://panzerart.pl/index.php

Panzerart ist in Deutschland erhältlich z.B. bei:


http://www.modellbau-koenig.de


Panzerart FI35-047 - "British RAC tankers North Africa / Italy".

Die britische Panzertruppe das „Royal Armoured Corps“ wurde 1939 ins Leben gerufen. Es entstand aus dem „Roal Tank Regiment“ und den Kavallerie Regimentern, welche in der britischen Armee die leichte Panzertruppe bildeten. Während des Krieges kamen noch verschiedene Einheiten der Territorial Army und 1944 auch die Auklärungseinheiten hinzu. Das RAC wurde an allen Kriegsschauplätzen eingesetzt, so auch in Nordafrika und ab 1943 in Italien.

Panzer Art präsentiert uns hier zwei Mitglieder einer Panzerbesatzung von diesem Kriegsschauplatz.

Was machen diese beiden Herren? Natürlich das, was der Brite ständig macht: Tee trinken…… Dieses Thema findet sich bei verschiedenen Herstellern von Resinfiguren immer wieder, man könnte schon behaupten das dies einer der „Running Gags“ des Modellbaus ist.

Die Figuren sind anatomisch sehr schön in einer natürlichen Haltung dargestellt, was sicher auch an den für den 3D Druck gescannten Vorbildern liegt. Ein sich locker anlehnender Soldat im Tanksuit (Summer) dem sogenannten „Pixie Suit“ und ein locker stehender Offizier im Tanksuit (Summer) mit der Jacke des Battle Dress und Gamaschenstiefeln.

Beide Figuren weisen sehr feine Details auf – hier sei als Beispiel der freistehende, hauchdünne, Kragen genannt, der Faltenwurf ist realistisch reproduziert und auch alle bereits angegossenen Details sind sehr gut dargestellt.

Jeder Figur liegen jeweils 2 Köpfe bei – einer mit Barrett und einer Barhäuptig. Die Gesichter gleichen sich jedoch auffällig – da war wohl das gleiche Model eingesetzt.

Dass die Figuren für den nordafrikanischen/ italienischen Kriegsschauplatz bestimmt sind, ergibt sich anscheinend aus dem Barett-Abzeichen – so können die Figuren auch in einem D-Day/ Normandie/ Westfront Kontext gesetzt werden, da die Uniform sich nicht von den hier gezeigten unterscheidet. Erst ab Ende 1944 löste der gefütterte Tanksuit den hier dargestellten nicht gefütterten Anzug ab.

Eine Darstellung ohne die (wirklich schönen, halbgefüllten) Teebecher wird ohne „Resinchirugie“ leider nicht so einfach, wenn dies gewünscht ist, muss man eventuell auf Hände aus dem Aftermarket Bereich zurückgreifen.

Die Gussqualität ist sehr gut, es sind keine Löcher oder Lufteinschlüsse zu finden. Der Zusammenbau ist denkbar einfach, da nur die Arme, je ein Ausrüstungsteil und einer der Köpfe angeklebt werden müssen.

Fazit: Zwei sehr schöne schöne Figuren die viele Möglichkeiten für den Einsatz in einem Diorama, oder auch „nur“ als Beiwerk zu einem Panzer oder Spähwagen bieten.

  Kurz-Übersicht:
  Art.Nr:
  Art des Artikels:
  Material:
  Maßstab:
  Erschienen:
FI35-047
Figurensatz
Resin
1:35
April 2019
Hersteller:
Land:
Preis bei
Erscheinen:
Panzerart
Polen

ca.22 Euro

  Geeignet für:


  Preis/Leistung:


  Gesamteindruck:




  
  Review von:
  Sven Schröder


Fotos:




Thanks to Panzerart for the review sample

zurück