Ausgepackt-Archiv


http://www.cn-bronco.com/


Bronco Models CB35132 - Armored Krupp Protze Kfz.69 with 3,7cm Pak36

Hier kommt Bronco mal wieder mit einer Überraschung, denn die Krupp Protze selber sind ja recht bekannt - aber diese überpanzerte Version mit der 3,7cm Pak ist schon eine Besonderheit, die bisher nur als

Also ... was finden wir nun im Karton?
10 graue Spritzlinge, 8 schwarze Vinylreifen, eine PE Platine und ein Decalbogen.

Die Machart der Teile, der Formqualität und Details ist wie bei Bronco mittlerweile gewohnt sehr gut und fein.
Schauen wir also mal genauer hin.

Das Fahrzeug baut sich mal wieder auf einem extrem detailverliebten Leiterrahmen auf, der sich aus Massen von größeren und kleineren Teilen zusammensetzt. Es scheint Bronco hat hier absolut nichts vergessen, denn es ist wirklich alles da - auch ein kompletter Motor, der schön detailliert ist, die Antriebsstränge, Getriebe, Achsen, Federungselemente, usw. Die ersten 10 Bauschritte beschäftigen sich nur mit Rahmen und Anbauteilen, also schon ein Bausatz für sich.
Die Frontachse ist vom Hersteller so gebaut und entsprechende teile enthalten um sie mit Lenkeinschalg zu bauen, wobei dei Anleitung vorsieht, dass man die Radaufnahmenippel einschneiden soll wenn man Lenkeinschag bauen will.

Die Räder sind aus schwarzem Vinyl, die einen recht guten Eindruck machen - feines und sauberes Reifenprofil ohne Trennnähte und auch fein detaillierte Herstelleraufdrucke an den Reifenflanken.
Die Plastikfelgen werden von beiden Seiten in die Reifenteile eingefügt und verklebt. Auch diese machen einen ausgezeichneten Eindruck mit feinen Details.

Der Aufbau der Protze ist zunächst der ganz reguläre Aufbau mit Motorhaube, Kotflügeln, detaillierte Fahrerkabine mit Armaturen und wunderschönen Sitzpolstern und dem Heckaufbau in einem Stück.

Auch die 3,7cm Pak ist ziemlich detailliert und setzt sich aus relativ vielen einzelnen Kleinteilen zusammen. Das Rohr der Pak ist dabei einteilig mit offener Mündung. Für die Pak liegen auc einige Munitionskisten bei.

Die zusätzlichen Panzerplatten an der Front, die der Protze so einen besonderen Anblick verleihen, bestehen aus recht dünnen Plastikteilen von denen das Oberstück mit Fahrererker in einem Teil gemacht ist. Die beiden Frontsichtklappen und untere Wartungsklappe lassen sich offen oder geschlossen bauen.

Die Anleitung ist im typischen Bronco Stil und führt in 34 Bauschritten zum Ziel. Die Zeichnungen sind sauber und verständlich - im Bereich des Fahrwerksbau wird es manchmal etwas teileüberladen und man muss genau achtgeben.

Mit dem Decalbogen und den farbig gedruckten Farbprofilen lassen sich eine Version markieren und bemalen:

  • 2.Kompanie, 44.PzJg.Btl., 1.Geb.Div. 1941 in der Ukraine in grau

Ein schöner und vor allem interessanter Bausatz der Krupp Protze, die in dieser Form definitiv ein Hinkucker gegenüber der normalen Protze ist.

   Kurz-Übersicht:
   Art.Nr:
   Art des Artikels:
   Material:
   Maßstab:
   Erschienen:
CB35132
Komplettbausatz
Spritzguss, PE
1:35
September 2017
Hersteller:
Land:
Preis bei
Erscheinen:
Bronco
China (Hong Kong)

ca.40 Euro

   Geeignet für:


   Preis/Leistung:


   Gesamteindruck:




  
  Review von:
  Thomas Hartwig



Fotos:





zurück